Mit Leichtigkeit bewegen

Lebensfreude jeden Tag

Mit Leichtigkeit bewegen

Fortbildung für Beschäftigte in Pflegeeinrichtungen

 

In diesem Kurs stelle ich mein Bewegungskonzept vor, das sich als tägliche Unterstützung im Heim eignet. Mit  Bewegung kommt Schwung in Ihre Einrichtung. Dies gelingt nicht zuletzt durch Musik, die Seniorinnen und Senioren auch früher schon zum Tanzen gebracht hat. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Betagten liegen, sitzen oder stehen. Sie können sich einzeln oder gemeinsam bewegen.
Das belebt und ist gesund.

Tanzen können alle: Ob mit Beinen oder Armen, ob mit oder ohne Bänder, Tücher, Stäbe und andere Materialien.

Tanzen vermindert das Risiko an Demenz zu erkranken erheblich.
Das Erlernen von Bewegungsmustern, der soziale Kontakt und die Musik verbinden sich zu einem Gesundheitscocktail, der Körper, Geist und Seele in eine Einheit bringt.
Ist es nicht darüber hinaus einfach nur eine schöne Vorstellung, hin und wieder zu tanzen?
Tanzend älter werden: 1,2,3…


Inhalte:

• Mit sehr kleinen Bewegungseinheiten beginnen wir und gehen auf die Bedürfnisse der einzenen ein.
• Wir erarbeiten in Kleingruppen einzelne Bewegungsmuster zur Musik und gestalten diese selber.
• Sie erlernen eine Bewegungsabfolge für jeden Tag, die wir je nach Bedarf an Ihre Klientel anpassen werden
• Theorie: Bewegung im Alter, Bewegung bei Demenz: Was ist zu beachten?
• Wie gehe ich mit Widerständen bei Einzelnen um? Finden wir eine andere Form der Teilnahme?
• Bewegung bei Gelegenheiten auch mit Angehörigen? Ist das möglich?

„O Mensch, lerne tanzen! Sonst wissen die Engel im Himmel mit dir nichts anzufangen.“ (Augustinus)

Zielgruppe:
Betreuungskräfte und Pflegekräfte in Pflegeeinrichtungen,
Ergotherapeuten und Ehrenamtliche

Veranstaltungsorte und Termine:

09.03.2017 Taufkirchen an der Vils 08:30 – 16:00
http://www.taufkirchen.de/kulturfreizeit/wasserschloss/
Das Anmeldeformular bitte hier herunterladen.

 

 

Kontakt

memosens
Evamaria Molz
memosens@gmx.de

Beratungstelefon: 09923/2660

Meine Fortbildungsangebote finden sie hier

Seit September 2015 werden die memosens Materialien vom Verlag an der Ruhr verlegt und sind auch dort erhältlich.